Innovationen in der Digitalen Pathologie (Teil 6)

28. Juni 2016

Heute stellt Ihnen Dr. Andeas Keil von MicroDimensions die Bildanalyse-Software seines Unternehmens vor.

 

 

Innovationen in der Digitalen Pathologie (Teil 5)

25. Juni 2016

Heute stellt Olympus seine 4K-Lösung vor: das bedeutet die 4fache Auflösung von Full-HD (High-Definition-Video) sorgen für mehr Schärfe und mehr Details im Bild.

   

NASH: Pioglitazon verbessert Leberhistologie

24. Juni 2016

Quelle: aerzteblatt online, 22.Juni 2016

img124276103

Die Behandlung mit dem Insulin-Sensitiver Pioglitazon hat in einer randomisierten klinischen Studie bei Patienten mit Prädiabetes oder Typ-2-Diabetes die pathologische Leberverfettung NASH deutlich vermindert. Pioglitazon verbesserte den Stoffwechsel mit einer Senkung von Blutzucker und Triglyzeridwerten. Der Fettgehalt der Leber sank von 19 auf 7 Prozent. Bei 58 Prozent der Patienten wurde in den Kontrollbiopsien eine Verbesserung der Leberhistologie festgestellt.

Wir leiten Sie mit diesem Link zum Artikel auf aerzteblatt online

   

Bedarfsplanung: Moratoriumsbeschluss rechtens, aber...

23. Juni 2016

Quelle: juris online

Im Mai 2016 verhandelte das Bundessozialgericht Fragen der Bedarfsplanung und kam zu der Feststellung, dass der Moratoriumsbeschluss des G-BA rechtswirksam ist. Der Gemeinsame Bundesausschuss erhielt den Auftrag, seinen Beschluss zu überprüfen, insbesondere zu den Fragen der Überversorgung. Verschiedene Punkte sind vom G-BA neu zu bewerten. Insbesondere die folgende Position ist von hoher Relevanz für das Fach Pathologie. 

- Der G-BA ist vom Gesetzgeber vorgezeichneten Stichtagsverfahren abgewichen, indem der tatsächlich zum Stichtag bestehende Versorgungsgrad bei den neu in die Planung einbezogenen Facharztgruppen nicht, wie bei allen anderen Facharztgruppen, mit 100% sondern mit 110% festgestellt worden ist. So wurden die neu beplanten Facharztgruppen sofort als „überversorgt“ eingestuft. Damit habe der G-BA seinen Gestaltungsspielraum überschritten.

Eine Senkung des Versorgungsgrades hätte zur Folge, dass in einigen Regionen neue Niederlassungsmöglichkeiten für PathologInnen entstehen. Wir leiten Sie hier zum Bericht des BSG...

 

 

   

Innovationen in der Digitalen Pathologie (Teil 4)

20. Juni 2016

Der 4. Teil der Serie "Innovationen in der Digitalen Pathologie" kommt von General Electric, die mit OMNYX nicht nur Scanner und Viewer anbieten, sondern einen vollständigen Arztarbeitsplatz mit umfassender Funktionalität. Im deutschsprachigen Raum ist dieses System erstmals in der Pathologie des Kantonsspitals Aarau in der Schweiz in der Routine installiert.

 

 

   

BDP: Gebärmutterhalskrebs verhindern

15. Juni 2016

Quelle: Bundesverband Deutscher Pathologen e.V., 14. Juni 2016

In der Pressemitteilung (Interview mit Prof. Dr. med. Gerd-Henrik Griesser, Facharzt für Pathologie in Köln, Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Zytologie) geht es im Wesentlichen um die Entstehung und Diagnostik des Zervixkarzinoms, mögliche Präventionsmaßnahmen sowie Methoden der Früherkennung und Risikoabschätzung.

Das vollständige Interview halten wir hier zum Download für Sie bereit...

Zu diesem Thema passend, leiten wir Sie hier zur Pressemitteilung des BDP: Screening-Modell/ Früherkennung Zervixkarzinom vom 7.Juni 2016

   

Innovationen in der Digitalen Pathologie (Teil 3)

14. Juni 2016

Der 3. Teil der Serie "Innovationen in der Digitalen Pathologie" kommt von Hamamatsu, einem führenden Hersteller von Präparatescannern, den Kernkomponenten in der Digitalen Pathologie.

   

Abrechnung von Companion Diagnostics mit Biomarkern möglich

12. Juni 2016

Quelle: aerzteblatt online, 3.Juni 2016

Zum 1. Juli 2016 tritt eine überarbeitete Fassung des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes (EBM) in Kraft. Neu ist, dass umfangreiche humangenetische Analysen, sogenannte Companion-Diagnostic(CDx)-Leistungen, in einem eigenen Kapitel erstmals abrechenbar werden. Es gibt aktuell jedoch keine Regelungen für die Erstattung neuer Biomarker inklusive Liquid Biopsies, einer Bluttestung, sowie für den stationären Bereich. 

Liquid Biopsies seien derzeit nicht Bestandteil der Regelversorgung. Lesen Sie hier weiter...

   

Seite 1 von 77

first
  
last
 
 
start
stop

die nächsten 10 Termine