Haut aus dem Labor hilft der Forschung >
< Familiärer Brustkrebs: Wie neue Brustkrebsgene zu bewerten sind
09.05.2017

ENUP-Umfrage: Lymph node counting consensus


Quelle: BDP online, 8.Mai2017

Das Europäische Netzwerk der Uropathologen (ENUP) unter dem Vorsitz von Herrn Prof. G. Kristiansen, Institut für Pathologie der Universität Bonn, bittet auch die deutschen Pathologen an der neuen Umfrage zum Thema "Lymphknotendiagnostik bei Prostata-bzw. Blasentumoren" teilzunehmen.

Das ENUP verfolgt das Ziel, nach Erhebung des Status quo, Vorschläge für eine Standardisierung auf europäischer Ebene auszuarbeiten.

Lesen Sie hier mehr zum Thema