BDP: S1- Leitlinie Prostatakarzinom >
< G-BA: Frauen erhalten zum Mammographie-Screening eine neue Entscheidungshilfe
23.11.2017

IQWiG dämpft erneut Hoffnungen für onkologische Biomarker-Tests


Quelle: aerztezeitung online, 23.November 2017

Ob Biomarkertests bei frühem Brustkrebs mehr nutzen als klinische Untersuchungen ist nicht erwiesen. Das ist eine der zentralen Aussagen einer Entscheidungshilfe für Patientinnen, die das IQWiG am Donnerstag im Entwurf vorgelegt hat.

Es hat den Mehrnutzen von Genexpressionstests bei der Behandlung von Patientinnen mit frühem Mammakarzinom im Vergleich zur klinischen Pathologie bereits bei seiner Nutzenbewertung vor einem Jahr als nicht nachgewiesen bewertet und damit viel Widerspruch provoziert.

Inzwischen liegen neue Daten für den Test Oncotype DX aus der PlanB-Studie mit mehr als 3000 Frauen vor. Seine Ergebnisse vom vergangenen Jahr sieht das IQWiG dadurch jedoch nicht in Frage gestellt.

Lesen Sie hier weiter...