Krebs-Überlebensraten weltweit gestiegen bei großen internationalen Unterschieden >
< BDP: Brevier Molekularpathologie 2.0, EBM und GOÄ
02.02.2018

BDP: medizinische, ethische und rechtliche Aspekte von Biobanken


Quelle: BDP online, 30.Januar 2018

Der Bundesverband Deutscher Pathologen weist auf eine aktuelle Stellungnahme der Bundesärztekammer zu den medizinischen, ethischen und rechtlichen Aspekten von Biobanken hin, die initiiert wurde, um das Interesse für die Biobank-assoziierte Forschung zu wecken.

Im Zusammenhang mit Biobanken wird eine Vielzahl von komplexen Fragestellungen diskutiert. In diesem Zusammenhang wird an den Datenschutz eine besonders hohe Anforderung gestellt. Eine Anonymisierung der übermittelten Daten muss gewährleistet werden. Das gilt nicht nur für die Daten der Studienteilnehmer, sondern auch für institutsbezogene Daten und ihre Übermittlung an die Auftraggeber einer Studie.

Hier leiten wir Sie zur Stellung der Bundesärztekammer weiter