Pathologen fordern mehr Obduktionen >
< Männer und Frauen haben bei einer Depression gegensätzliche genetische Veränderungen
13.04.2018

Personalisierter Impfstoff gegen Ovarialkarzinom zeigt erste Wirkung


Quelle: aerzteblatt online, 13.April 2018

Eine neuartige Vakzine aus Immunzellen des Patienten, die im Labor durch den Kontakt mit Tumorzellen auf die Abwehr von Krebszellen getrimmt werden, hat in einer ersten klinischen Studie die Überlebenszeit der Patientinnen verlängert.Die Immuntherapie war beim Ovarialkarzinom bisher erfolglos.

Wir leiten Sie hier zum Artikel des Ärzteblattes weiter