03.03.2011

Pathologie sichtbar machen

Das Programm für den 11. Bundeskongress des Bundesverbandes Deutscher Pathologen e.V. (Berlin) vom 8.-10. April 2011 ist verfügbar...

Mehr lesen

Zum ganzen Artikel
03.03.2011

Genanalyse ermöglicht bessere Prognose

Mit der Bestimmung der Expression von zwanzig Genen kann vorhergesagt werden, ob bei Blasenkarzinomen Metastasen in den Lymphknoten auftreten. Dies zeigten jetzt Erlanger Wissenschaftler in einer internationalen Zusammenarbeit.

Mehr lesen

Zum ganzen Artikel
22.02.2011

Neuer Chef der Pathologie am Klinikum Nürnberg

Der Spezialist am Mikrokoskop

 

NÜRNBERG - Sie haben keinen direkten Kontakt zum Patienten, stellen aber oft die entscheidenden Weichen für die Behandlung: die Pathologen. Eine der größten Pathologien in Bayern hat nun einen neuen Chef: Professor Dr. Thomas Papadopoulos (52) hat seinen Dienst am Klinikum Nürnberg angetreten.

Mehr lesen

Zum ganzen Artikel
07.02.2011

Prostatakrebs: Fahndung nach Fehlern im Erbgut

UKE (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf) beteiligt sich an internationalem Forschungsprojekt.

Studie soll klären, warum immer häufiger Männer unter 50 Jahren erkranken.

Mehr lesen

Zum ganzen Artikel
26.01.2011

13. Bamberger Morphologietage - Der Bericht

Vom 21.-23. Januar 2011 fanden in Bamberg die mittlerweile 13. Morphologietage unter Federführung von Prof. Dr. G. Seitz statt. Sehen Sie den Bericht:

 

 

Wenn Sie eine genügend schnelle Internetverbindung haben, empfehlen wir, den Film in HD-Qualität anzuschauen.

Mehr lesen

Zum ganzen Artikel
13.01.2011

Der Unterschied zwischen Leben und Tod

Wenn das Blut krank ist, müssen Mediziner schnell reagieren und handeln. In Deutschland erkranken jährlich 1800 Kinder an Leukämie. Der Klinikverbund Südwest und die Universitätsklinik Freiburg gehen gemeinsam neue Wege, um auch Vorboten der Krebskrankheit schnell zu entdecken.

Mehr lesen

Zum ganzen Artikel
06.01.2011

Qualität klinischer Diagnostik ist gestiegen

Neue Obduktionsstudie zeigt: Qualität klinischer Diagnostik ist gestiegen

 

Die Obduktionsergebnisse des Krankenhauses Görlitz der Jahre 2005 bis 2007 wurden mit denen von 1987 verglichen. Hauptaugenmerk galt der Diagnosequalität bei den zum Tode führenden Krankheiten. Der 20 Jahre umfassende Rückblick lässt eine positive Tendenz hinsichtlich der Diagnosesicherheit erkennen...

Mehr lesen

Zum ganzen Artikel
30.12.2010

13. Bamberger Morphologietage

Bereits zum dreizehnten Mal veranstaltet Prof. Dr. Seitz die Bamberger Morphologietage vom 21.-23. Januar 2011. Der Kongress bietet sowohl klassische Methoden der Diagnostik (in 6 Workshops und 14 Kompaktkursen), aber auch Highlights zu den Möglichkeiten der Molekularpathologie. Nicht zuletzt eröffnet sich die Möglichkeit einer Internet-basierten Fortbildung (Trainingscamps zu Medizinwissen aus dem Internet und e-learning Akademie für Pathologie: eAP).

 

Ab dem 25.1. wird hier über die Morphologietage in Bamberg ausführlicher berichtet.

Mehr lesen

Zum ganzen Artikel