Sanierte Erlanger Pathologie eingeweiht >
< ECP 2011 in Helsinki war ein voller Erfolg
24.09.2011

Sanierte Erlanger Pathologie eingeweiht


Gestern wurde die generalsanierte Pathologie in Erlangen offiziell eingeweiht. Nach fast vier Jahren Generalsanierung sowie 18,8 Millionen Euro Kosten wurde nun das Pathologische Institut eröffnet.

 

Es sind insgesamt 2.205 qm Hauptnutzfläche enstanden. Neben modernen Laboratorien und einem Obduktionssaal verfügt die Pathologie jetzt auch über zwei neue Hörsäle und einen interkonfessionellen Verabschiedungsraum.