Genexpressionsdiagnostik bei Brustkrebs: Jetzt Ausdehnung auf weitere Tests möglich >
< "Cancer Scout" - 9,6 Millionen Euro für Krebsforschung an der UMG
18.03.2020

BDP: Einige Aspekte zu Corona in der Pathologie


Quelle: BDP online, 18. März 2020

Der Bundesverband Deutscher Pathologen e.V. geht von einer länger andauernden gefährdenden Infektionslage mit COVID- 19 aus, bevor Impfstoffe zur Verfügung stehen bzw. Resistenzen gebildet werden.

Der Bundesverband veröffentlicht auf seiner Homepage einen aktuellen Steckbrief zur Coronavirus-Krankheit-2019 mit wichtigen Informationen und aktuellen Erkenntnissen und Statistiken, sowie eine Anleitung zur Obduktion von mit Corona infizierten Leichen.

Hier geht es direkt zum Beitrag des Bundesverbandes