DGP: EU-Parlament stimmt für die Weiterverwendung von Formalin im Gesundheitssektor >
< Gläserne Information im Kampf gegen Krebs
02.04.2019

DGP engagiert sich in der International Collaboration on Cancer Reporting ( ICCR )


Quelle: dgp online, April 2019

Die DGP ist seit Ende März Mitglied in der International Collaboration on Cancer Reporting. Die Organisation setzt sich für die Entwicklung und Implementierung allgemeiner Standards und Vorgaben in der medizinischen Berichterstattung bei Krebs in der Pathologie weltweit ein.

Ziel ist die Entwicklung einheitlicher evidenzbasierter Datensets und Statistiken über die Behandlung von Krebs, die Institutsübergreifend national und international zu Forschungszwecken verwendet werden können. An der Entwicklung der Datensätze beteiligen sich Universitätsinstitute, Fachgesellschaften für Pathologie und große Krebsgesellschaften weltweit.

Lesen Sie hier weiter