Histologica 2019 in Oberhausen >
< DGP: Ausschreibung des Johann-Georg-Zimmermann Forschungspreises
23.05.2019

Rektaler PAP-Abstrich für Homosexuelle und HIV-positive Männer


Quelle: tekk.tv online, 21. Mai 2019

Die Rate von Rektalkrebs steigt, ebenso wie HPV. Eine häufige sexuell übertragbare Infektion, die sowohl Gebärmutterhalskrebs als auch Rektalkrebs verursachen kann. Bei Frauen wird im Rahmen der Krebsvorsorge einmal im Jahr ein PAP-Abstrich durchgeführt um ein Zervixkarzinom frühzeitig zu entdecken.

Ein ähnlicher Test für präkanzeröse Läsionen im Anus, der als rektale Zytologie bezeichnet wird ist verfügbar, wird aber nicht häufig angewendet. Könnte ein flächendeckendes Screening ein Mittel zur Vorbeugung sein, in dem Rektalkrebs frühzeitig diagnostiziert wird?

Lesen Sie hier mehr