Weniger Krebsvorstufen dank HPV-Impfung >
< BDP: Nur Teilentscheidung des G-BA: Genexpressionstest als Kassenleistung
01.07.2019

DGP:Yes, we care! - Eine Nachlese zur 103. Jahrestagung der DGP in Frankfurt am Main


Quelle: DGP online, Juni 2019

Mit 735 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, 51 beteiligten Firmen und 139 eingeladenen Referentinnen und Referenten in 81 wissenschaftlichen Sitzungen und Workshops ging am 15. Juni die dreitägige Jahrestagung der DGP zu Ende. Für die Konferenz wurden insgesamt 461 Abstract-Beiträge eingereicht.

Tagungspräsident Kurt Werner Schmid, Institutsdirektor der Pathologie im Universitätsklinikum Essen ist zufrieden mit dem Ergebnis der Konferenz. Die Beiträge zu den Hauptthemen Präzisionsonkologie, Transplantationspathologie, endokrine Pathologie waren von beeindruckender Qualität. wobei zu allen Themen die Molekularpathologie und Digitalisierung in der Pathologie eine tragende Rolle eingenommen haben.

Lesen Sie hier den ausführlichen Artikel der DGP