Noch werden Diagnosen von Ärzten gestellt... >
< DGP setzt wissenschaftlichen Austausch mit China fort
26.11.2019

BDP: Genexpressionsdiagnostik - Selektivvertrag mit der Techniker Krankenkasse


Quelle: BDP online, 25. November 2019

Der Bundesverband Deutscher Pathologen e.V. konnte einen weiteren herstellerneutralen Selektivvertrag für seine Mitglieder abschließen.

Der Vertrag besteht ab dem 20. November 2019 zwischen dem BDP, der Techniker Krankenkasse und der Convema Managementgesellschaft. Vertragsgegenstand ist die molekularpathologische Genexpressionsdiagnostik beim Mammakarzinom.

Mehr Informationen zu dem Vertrag erhalten Sie auf der Homepage des Bundesverbandes Deutscher Pathologen e.V