BDP: Neue S3- Leitlinie Prostatakarzinom veröffentlicht >
< Bessere Brustkrebs-Behandlung
28.05.2018

Novartis- Preis für Pathologie würdigt translationale Forschung beim hepatozellulären Karzinom


Quelle: idw-online, 25. Mai 2018

Die Deutsche Gesellschaft für Pathologie (DGP) verleiht anlässlich ihrer 102. Jahrestagung in Berlin zum vierten Mal den Novartis-Forscherpreis.

Der Novartis Forscherpreis der DGP fördert herausragende grundlagenorientierte und translationale Forschungsprojekte in der Onkologie zur Pathogenese und Diagnostik von Erkrankungen. Die Forschungsarbeit der Preisträgerin bietet einen wichtigen Einblick zu pathologischen Mechanismen beim hepatozellulären Karzinom und kombiniert profunde Grundlagenforschung mit innovativen Therapieansätzen.

Wir leiten Sie hier direkt zum Artikel weiter