BDP: Das Programm des 18. Bundeskongress Pathologie in Berlin ist online >
< BDP: ENUP Umfrage Gleasongraduierung
12.09.2018

DGP: Pathologen sorgen sich um Profil des Faches


Quelle: aerzteblatt online, 11. September 2018

Die Deutsche Gesellschaft für Pathologie (DGP) setzt sich dafür ein, das Profil des Faches Pathologie auch bei der Reform des Studienganges Medizin infolge des Masterplans 2020 zu erhalten.

Laut Fachgesellschaft ist die kritische Auseinandersetzung mit anatomisch-pathologischen Veränderungen und den klinischen, bildgebenden und laborchemischen Untersuchungsbefunden eine elementare Aufgabe der Pathologie in der medizinischen Lehre.

Hier geht es direkt zum Artikel des Ärzteblattes