Bild
Unternehmen
Sysmex Deutschland GmbH
Adresse
Bornbarch 1
PLZ
22848
Stadt
Norderstedt
Land
Deutschland
Website
http://www.sysmex.de/
Ansprechpartner

Dr. Olaf Scheel

E-Mail
scheel.olaf@sysmex.de
Telefon
Fax
Beschreibung
Sysmex – Ihr Partner für digitale Pathologie in Routine und Forschung

Sysmex ist seit 2012 exklusiver Deutschland-Distributor des Herstellers 3DHistech. Wir verbinden unser Know-how im Bereich digitale Pathologie mit weit über 100 Scanner-Installationen im deutschen Markt in Routine und Forschung mit 50 Jahren Erfahrung in den Bereichen IVD, IT und Laborautomation sowie unserer Kompetenz in der Umsetzung von Großprojekten im klinischen Umfeld.

Digitale Pathologie in der Routine

Die zunehmende Komplexität der histopathologischen Diagnostik und steigenden Fallzahlen fordern viele Pathologien heraus. Die Automatisierung von Laborprozessen und die Digitalisierung bieten hier innovative Lösungen, die das Personal entlasten und gleichzeitig eine konsistent hohe Ergebnisqualität sichern. Neben den Vorteilen, die sich durch die Digitalisierung ergeben, weil viele aufwendige Arbeitsschritte mit Glasobjektträgern entfallen, ergibt sich für den Pathologen selbst der größte Mehrwert: An seinem Arbeitsplatz hat er komfortabel und flexibel Zugriff auf alle Daten eines Falles und kann auf einfache Art und Weise eine Zweitmeinung einholen. Durch die Darstellung der digitalisierten Gewebeschnitte am virtuellen Mikroskop können direkt Annotationen und Messungen vorgenommen und verschiedene Färbungen eines Falles parallel betrachtet werden. Nicht zuletzt wird seine Diagnose durch die computergestützte Quantifizierung von Färbungen unterstützt.

Beim digitalen Workflow steht demnach der Pathologie im Mittelpunkt und steuert diesen wie in einem Cockpit von seinem Arbeitsplatz aus – vom Probeneingang, über dem Erstellen des digitalen Schnitts bis hin zum Archiv (siehe Abb.). Zusätzlich hat er jederzeit Zugriff auf alle für den Fall relevanten Informationen und gespeicherten Schnittbilder, was die Befundung deutlich vereinfacht.


Abb.: Das Cockpit des Pathologen im digitalen Workflow

Sysmex bietet mit den Produkten von 3DHistech, insbesondere dem Hochdurchsatzscanner Pannoramic 1000 Flash IV, ein umfassendes Portfolio, mit dem wir den Anforderungen an das moderne Pathologielabor gerecht werden. Software zu automatischen Quantifizierung von Schnitten sowie Lösungen zur Integration der Scanner in bestehende Pathologieinformationssysteme und zur Archivierung der digitalisierten Gewebeschnitte vervollständigen unser Angebot.
Erfahren Sie hier mehr: Digitale Pathologie in Routine

Digitale Pathologie in der Forschung

Unser breites Angebot an Whole-slide Scannern bietet für jeden Probendurchsatz den passenden Scanner, um Objektträger schnell mit bester Bildqualität und detailreicher Auflösung in Brightfield und Fluorescence zu digitalisieren. Mit dem Pannoramic Confocal sind zudem extra hochauflösende Fluoreszenzscans möglich. Mit unseren Softwarelösungen bieten wir innovative Möglichkeiten, um z.B. 3D-Geweberekonstruktionen zu erstellen oder FISH-Färbungen zu analysieren.
Erfahren Sie hier mehr: Digitale Pathologie in Forschung.

Digitale TMA für Qualitätskontrolle und Forschung

Tissue Micro Arrays (TMA) machen es möglich, Hunderte von Gewebeproben gleichzeitig und kosteneffizient zu untersuchen. Damit eignen sich diese Systeme ideal für Biobanking und Archivierung, zur Qualitätssicherung von IHC-Reagenzien und Antikörpern sowie zum Erstellen von On-Slide-Kontrollen. Neben der Zeitersparnis eröffnen TMAs ein gewaltiges Einsparpotenzial bei den verwendeten Färbe- und Markierungsreagenzien.
Durch die Automatisierung und Digitalisierung wird der TMA-Workflow optimiert und in die Laborroutine integriert. Insbesondere stellt die digitale Slide-Overlay-Funktion eine hohe und reproduzierbare Transfergenauigkeit sicher.
Erfahren Sie hier mehr: Tissue Micro Arrays (TMA)

Sysmex Scanservice

Möchten Sie sich von der Qualität der Pannoramic Slidescanner anhand Ihrer eigenen histopathologischen Proben überzeugen oder benötigen Sie nur gelegentlich digitale Aufnahmen von Gewebeschnitten? Dann ist der Sysmex-Scanservice genau das richtige für Sie: Schicken Sie uns Ihre Objektträger und erhalten von uns Ihre Gewebeschnitte digitalisiert in höchster Qualität.
Erfahren Sie hier mehr: Sysmex Scanservice

Weitere Informationen zu den Sysmex Lösungen im Bereich der Digitalen Pathologie finden Sie auf unserer Website unter www.sysmex.de/digitalepathologie. Kontaktieren Sie uns auch gerne per Telefon unter + 49 (40) 534 10 2 - 0 oder per E-Mail unter digitalepathologie@sysmex.de.

Digitale Pathologie - Frei von Raum und Zeit:



Der automatisierte TMA Workflow von 3D Histech:




Interviews auf der DGP-Tagung 2017 in Erlangen mit der Sonderausstellung "Die Zukunft beginnt heute - der digitale Workflow in der Routinepathologie":